Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Wettbewerb: Ideen mit sozialer und ökologischer Wirkung gesucht!

zur Übersicht

Im Zeitraum vom 15. Juni bis 31. August 2022 werden Ideen und Konzepte zur Lösung gesellschaftlicher oder ökologischer Herausforderungen, die das Bundesland Kärnten betreffen, gesucht. Um die von einer Jury ausgewählten Ideen Realität werden zu lassen, werden die Ideengeber:innen vielfältig unterstützt.

Die Gewinner:innen können unentgeltlich am Social Innovation Trainingsprogramm der Universität Klagenfurt teilnehmen und erhalten zielgerichtete Coaching Angebote.

 

Gesucht werden Ideen in einem oder mehreren der folgenden Themenfelder:

  • Demographischer Wandel
  • Daseinsversorgung und Lebensqualität
  • Nachhaltigkeit als Beitrag zum Klimawandel
  • Alternative Formen der Zusammenarbeit
  • Von der Ehrenamtlichkeit zum geregelten Einkommen

Wer kann einreichen?

  • Privatpersonen, insbesondere auch Studierende und SchülerInnen ab 18 Jahren
  • Unternehmen
  • NGOs, Vereine, öffentliche Verwaltung

Welche Bewertungskriterien gibt es?

  • Vollständig ausgefülltes, fristgerecht eingesandtes Einreichformular
  • Idee liegt in einem Themenfeld des Ideenwettbewerbs
  • Relevanz des Problems für Kärnten
  • Neuigkeitsgrad des Lösungsansatzes für Kärnten
  • Größe und Erreichbarkeit der betroffenen

Procedere:

  • Alle eingereichten Ideen werden einer Jury zur Bewertung vorgelegt.
  • Am 23. September 2022 werden die ausgewählten Ideen bekanntgegeben.
  • Der/die IdeengeberIn bzw. die Teammitglieder einer ausgewählten Idee erhalten die Möglichkeit, am Social Innovation Trainingsprogramm teilzunehmen und werden mit vielfältigen Angeboten bei der Weiterentwicklung der Idee unterstützt.

Zeitraum und Einreichfristen:

  • Ausschreibungsstart: 15. Juni 2022
  • Einreichschluss: 31. August 2022
  • Jurysitzung: September 2022
  • Social Innovation Trainingsprogramm: Oktober 2022 – Jänner 2023 (5 Module à 1-1,5 Tage; vorwiegend Freitag/Samstag) + Individuelle Coaching-Termine

Hier geht´s zu den Details und zum Einreichformular …

Ansprechperson für Rückfragen:
Mag. Gertraud Hellwagner-Beham
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Institut für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung
T +43.463.2700-4054 | E: gertraud.hellwagner-beham@aau.at

 

Ideen mit sozialer und ökologischer Wirkung gesucht! Bildmarke