Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Teilsperre Villach Hbf vom 01. bis 31. Juli 2022

zur Übersicht

Aufgrund von Bauarbeiten in Villach Hbf im Zeitraum vom 01.07. bis 31.07.2022 kommt es zu Einschränkungen und Fahrplananpassungen auf allen Linien von, nach und durch Villach Hbf. Es ist davon sowohl der Fern- als auch der Schienennahverkehr betroffen.

Grund für die Bauarbeiten sind Erneuerungsarbeiten der Weichenanlage im westlichen Bereich des Villacher Hauptbahnhofes und Vorbereitungsarbeiten auch für die Inbetriebnahme der Koralmbahn.

Im genannten Zeitraum ist daher ein schienengebundener Verkehr zwischen Villach Hbf und Villach Westbahnhof leider nicht möglich und es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Es wird dadurch in diesem Bereich zu ca. 70 zusätzlichen Busfahrten kommen und damit auch der individuelle motorisierte Verkehr in diesem Bereich betroffen sein. Eine Reduktion von nicht unmittelbar notwendigen Fahrten in diesem Bereich kann einen Beitrag zur friktionsfreien Abwicklung des öffentlichen Verkehrs leisten.

Weiters ersuchen wir um Beachtung der Ersatzfahrpläne, welche an allen Bahnhöfen und Haltestellen angebracht sind. Reisegepäck kann in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nur in einem eingeschränkten Ausmaß befördert werden.
Mit Fahrrädern ist die Benutzung der Schienenersatzverkehrsbusse für den Nah- und Regionalverkehr nicht möglich. In den Schienenersatzverkehrsbussen für die Railjet-Züge Richtung Venezia ist der Fahrradtransport nur bis Tarvisio verfügbar.

Alle Änderungen sowie Ersatzfahrpläne sind in den
Onlinemedien der ÖBB unter www.oebb.at sowie in der App ÖBB Scotty eingearbeitet.

Seite /
Bauinfoflyer Teilsperre Villach HBFSymbolfoto Teilsperre HBF